Home | Impressum | Sitemap | KIT
Aktuelle Ankündigungen:
Förderpartner:

festool engineering

IFL Logo

Anwendungsbereiche

Lean Management als systematisches Führungs- und Organisationskonzept mit dem Kernziel im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses "Werte ohne Verschwendung zu schaffen" liefert eine Vielzahl von Ansätzen, welche durch die Lean-Philosophie geprägt werden. Diese finden nicht nur in ihrem Ursprungsgebiet, der Automobilindustrie, Anwendung, sondern werden in fast allen Branchen eingesetzt und weiterentwickelt - vom mittelständischen Unternehmen bis zum Großkonzern.Der Einsatzbereich beschränkt sich nicht nur auf den Produktionssektor. Ansätze wurden auch auf den Dienstleistungsbereich und die öffentliche Verwaltung übertragen.

Einzelne Lean Werkzeuge isoliert und temporär in einem Bereich eines Unternehmens anzuwenden führt dabei nicht zu einem langanhaltenden Erfolg. Vielmehr benötigt es einer Kombination und kontinuierlicher Weiterentwicklung über alle Funktionsbereiche einer Organisation hinweg, um das volle Potential der Lean-Philosophie zu entfalten. Folgend werden einige Bereiche aufgezählt, in denen Lean bereits erfolgreich eingesetzt wird.

Lean Manufacturing (oder auch Lean Production)

Ursprünglich von Toyota in der Automobilindustrie eingeführt und Ausgangspunkt für spätere Ansätze, findet diese Produktionsorganisation heute in fast allen Branchen produktunabhängig Anwendung. Eine langfristig erfolgreiche Umsetzung bedarf der engen Einbeziehung der Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter. Der Lean Ansatz wird entlang der ganzen Wertschöpfungskette über die eigenen Unternehmensgrenzen hinweg angewandt.

Auch im Prozess der Produktentwicklung kommen Lean Werkzeuge zum Einsatz.

Lean Maintenance

Die Instandhaltung als unterstützender Prozess der Produktion soll die Zuverlässigkeit des Produktionssystems sicherstellen. Das Konzept der "Instandhaltungszeit Null" soll Produktivzeiten maximieren und keine wertschöpfende Zeit für Instandhaltungen verschwenden. Um die Prozessstabilität zu garantieren, wird die Instandhaltungsorganisation ausgehend vom Produktionssystem entwickelt. Priorität wird auf jene Anlagen gesetzt, welche im Falle einer Störung den Wertstrom gefährden. Unnötiger Instandhaltungsaufwand wird vermieden.

Lean Office

Die Prinzipien der Lean Philosophie werden mit Lean Office aus der Fertigung auf die indirekten Bereiche übertragen. Ziel ist es, die administrativen Prozesse effizienter zu gestalten und die Transparenz der Abläufe und der Kostenstruktur zu erhöhen.

Notwendig ist eine Produktivitätssteigerung in Bereichen wie Auftragsabwicklung und Beschaffung schon deshalb, um erzielten Verbesserungen in der Produktion nicht entgegen zu wirken.

Lean Construction

Im Gegensatz zu der stationär produzierenden Industrie wird in der Baubranche projektbasiert gearbeitet. Jedes Bauwerk gleicht einem Prototypen, Produktionsstätten wechseln und die Witterung erschwert eine Planung. Dabei sind eine Vielzahl an Unternehmen und Subunternehmen an den unterschiedlichen Gewerken beteiligt.

Lean Construction stellt das gesamte Bauwerk in den Mittelpunkt und liefert Ansätze zur Feinplanung und Koordination aller Beteiligten, um jede Art von Verschwendung zu vermeiden und die Qualität und Produktivität nachhaltig zu steigern.

Lean Healthcare

Lean Methoden werden heute auch auf den Krankenhaussektor übertragen. Ziel ist, bei steigendem Kosten- und Wettbewerbsdruck die vorhandenen Mittel optimal zu nutzen und die Versorgungsqualität zu sichern. Wartezeiten sowie doppelte Untersuchungen und Datenaufnahmen sollen beispielsweise vermieden werden, um die Aufenthaltsdauer nicht unnötig zu verlängern.

Dabei müssen die besonderen Anforderungen des Gesundheitssektors berücksichtigt werden: die Auslastung ist nur bedingt planbar und Fehler, Zeitverzögerungen oder Kapazitätsengpässe können Leben gefährden - die Patientensicherheit ist oberstes Gebot.

 

Darüber hinaus finden Lean Ansätze Anwendung in weiteren Dienstleistungsbereichen wie z.B.  Softwareentwicklung, IT-Dienstleistungen, Kantinen oder Call-Center.