Fr., 20. Nov. | Ort wird bekanntgegeben

Human Friendly Automation

Anmeldung abgeschlossen
Human Friendly Automation

Zeit & Ort

20. Nov. 2020, 16:00 – 18:00
Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Im Jahr 2025 wird laut Prognosen 52% der menschlichen Arbeitszeit von Maschinen erledigt. Dieser Automatisierungstrend birgt enorme Produktivitätspotenziale.

Doch was bedeutet dies für Mitarbeitende, deren Arbeit automatisiert wird? 

Verlieren diese dadurch ihre Arbeitsstelle? 

Und inwieweit ist es ethisch vertretbar, Menschen durch Maschinen zu ersetzen?

Dieser Fragestellung widmet sich das Team der Digital Change and Transformation Practice von IBM. Dieses Team beschäftigt sich umfassend mit den Auswirkungen der Automatisierung auf die Organisation und Belegschaft und entwickelt gemeinsam mit Unternehmen Konzepte, mit deren Hilfe die Mitarbeitenden im Unternehmen gehalten und weiterentwickelt werden können.

Im Rahmen eines Workshops zum Thema Human Friendly Automation seid ihr hiermit herzlich eingeladen, Einblicke in dieses spannende Thema zu gewinnen.

Anmeldung abgeschlossen