Suche

Workshop Plant Turnaround mit AlixPartners

Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Luftfahrt? Welchen auf die Automobilindustrie? Und welche Voraussetzungen muss man für einen erfolgreichen Plant Turnaround erfüllen?

Am 04. Dezember 2020 lud uns AlixPartners zu einem Workshop zum Thema Plant Turnaround ein. Geleitet wurde der Workshop von Mathias Meier, der selbst während seines Studiums Mitglied in der Karlsruher LEAN-Hochschulgruppe war. Begleitet wurde Herr Meier von zwei erfahrenen Kollegen, die uns wertvolle Praxiseinblicke in ihre Arbeit gaben.

AlixPartners ist eine global agierende Unternehmensberatung mit Standorten in München und Düsseldorf, die verschiedenste Industriekunden aus unterschiedlichen Branchen begleitet. Dazu zählen zum Beispiel Automobilhersteller oder Firmen aus der Luftfahrtindustrie. Projekte, die AlixPartners begleitet, haben unterschiedliche Schwerpunkte. Eine Gemeinsamkeit ist jedoch das Ziel, Projekte zu begleiten, die einen hohen Nutzen für die Kunden haben und gleichzeitig unter hohem Zeitdruck durchgeführt werden müssen. Ein Beispiel dafür stellt der Plant Turnaround dar.

Zuerst besprachen wir, was ein Plant Turnaround ist und was einen erfolgreichen Plant Turnaround begünstigt. Ein Plant Turnaround ist eine Art Plant Shutdown, der eine Restrukturierung hin zu einem erfolgreicheren zukünftigen Betrieb ermöglichen soll. Zu den Erfolgsfaktoren zählen unter anderem Einigkeit und Geschlossenheit des Managements sowie ein Einklang mit der Strategie eines Unternehmens.

Danach setzten wir uns mit der Frage auseinander, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf ausgewählte Industrien hat und sahen uns dazu Projekte von AlixPartners in der Flug- und Automobilindustrie an. Hier konnten uns die erfahrenen Berater spannende Einblicke in ihre Arbeit geben und darin, wie man einen Plant Turnaround in der Praxis umsetzt. Dazu zeigten sie uns interessante Statistiken und warfen auf, welche Aspekte man innerhalb solcher Projekte beachten muss.

Der Workshop war sehr interaktiv gestaltet. Beispielsweise konnten wir durch Mentimeter-Umfragen unsere eigene Meinung kundtun. Außerdem konnte man zu jedem Zeitpunkt Fragen stellen, was zu spannenden Diskussionen geführt hat. Darauf, dass der Workshop interaktiv sein soll und wir als Teilnehmer etwas mitnehmen sollten, legte Mathias Meier und sein Team viel wert.

Wir bedanken uns für einen spannenden Workshop und können sagen, dass wir Spaß dabei hatten und viele interessante Einblicke in das Tätigkeitsfeld der Berater bekommen haben. Wir freuen uns, wenn wir AlixPartners bald wieder bei uns begrüßen dürfen!