Für Studierende

Akademie.png
Unsere Aktivitäten
Was kann ich bei LEAN machen?

Lernen. Vertiefen. Anwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Akademie

Werkstatt.png
Besuche uns in unseren Sitzungen:

In unserem Kalender findest du alle Informationen zu den kommenden Sitzungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werkstatt

Die Akademie ist Teil des Ausbildungsprogramms

und dient der wissensbasierten Weiterentwicklung der Hochschulgruppe.

Höre Vorträge oder gehe mit uns auf Exkursionen,

besuche interne Schulungen oder Workshops mit Partnerunternehmen. Deinen Wissensstand kannst du durch das Wissenszertifikat bescheinigen lassen.

Nicht Lernen und Vertiefen sind die Voraussetzung für das Anwenden, sondern Anwendung ist die Voraussetzung zum Lernen!

Die Werkstatt ist der praxisorientierte Teil unserer Ausbildung. Setze dein erworbenes Wissen in der Praxis um und nutze die Chance bei Unternehmen an der Verbesserung realer Prozesse mitzuarbeiten.

Bei uns kannst du...


Teil einer Gemeinschaft werden, die sich dem Lean Management widmet.

in Teams arbeiten und Verantwortung übernehmen.

deine Methodenkompetenz erweitern, sowie Schulungen moderieren und weiterentwickeln.

Spaß mit uns bei einem Freizeitevent haben.

Du möchtest mehr über konkrete Beispiele lesen? Schaue hier bei unseren Neuigkeiten vorbei! ​

Dein Einstieg
Wie kann ich bei LEAN einsteigen?

Um immer die aktuellen Infos zu unseren Sitzungen und Workshops zu erhalten, kannst du dich hier direkt für unseren Interessentenverteiler anmelden.

 

Aufgrund der Umstände finden unsere Sitzungen zur Zeit digital statt. Das ermöglicht es uns aber die Sitzungen gemeinsam mit den zwei anderen großen Lean Hochschulgruppen aus Leipzig und Dortmund zu veranstalten und so die Zusammenarbeit zu verstärken. Freu dich auf spannenden Input von Speakern aus den verschiedensten Unternehmen!

Komme einfach in einer unserer Sitzungen vorbei

Wir treffen uns während der Vorlesungszeit mittwochs um 19:30 Uhr im Selmayr-Hörsaal des IFL. Während den Sitzungen hören wir oft interessante Vorträge von Mitgliedern oder externen Gästen. Komme jederzeit vorbei und lass Dich von Lean und dem Spaß in unserer Gruppe anstecken. Du benötigst keine Vorkenntnisse.

Wir freuen uns auf Dich!

Was das bedeutet >

Was das bedeutet >

Werde Mitglied nach der vierten besuchten Sitzung

Du musst nicht erst Mitglied sein, um bei uns mitmachen zu können. Du kannst bereits ab Deinem ersten Besuch an Workshops und anderen Aktivitäten teilnehmen. (Rechtlich) offizielles Mitglied wirst Du nach dem Besuch von nur 4 Sitzungen. Wir erwarten keine Erfüllung eines Pflichtprogramms für die Teilnahme an Aktivitäten.

Starte durch – ab dem ersten Tag!

Was das bedeutet >

Lerne und engagiere Dich – flexibel und nach Deiner Wahl

Es gibt bei uns keine vorgefertigten Pfade, sondern eine Vielzahl an möglichen Wegen. Lerne so viel du möchtest und bringe Dich in einem Maß ein, das zu Deinen anderen Aktivitäten passt. Wir begleiten und unterstützen Dich, dabei hast Du die Chance Dich nach Deinen Interessen und Potentialen frei zu entfalten.

Gehe Deinen eigenen Weg!

Das sagen Alumni

"Als wir die LEAN Hsg. im Herbst 2006 mit dem ersten Vortrag an der Uni "live" gehen ließen war unsere Vision, den ganzheitlichen Lean Ansatz den Studierenden an der Uni Karlsruhe näher zu bringen. Schon damals waren die Ebenen Theorie (Vorträge, Simulationen) und Praxis (Exkursionen und Workshops) fester Bestandteil. Dabei war es uns besonders wichtig, allen Interessierten einen schnellen und einfachen Zugang zu den angebotenen Veranstaltungen zu ermöglichen. Jeder, vom Ersti bis zum Masterand, sollte sofort mitmachen können.

Als aktuellen Sprecher der Alumni-Organisation begeistert mich besonders der lebendige Austausch zwischen aktuellen und ehemaligen Mitgliedern bei regelmäßigen Alumni-Abenden und dem jährlichen und inzwischen internationalen LEAN Wissensforum. Ich freue mich auf die nächsten Jahre!"

Christopher Dröge

Gründer und erster

Vorstandsvorsitzende

"Ich bin seit Mitte 2006 bei der LEAN-Hochschulgruppe dabei und es ist echt beeindruckend, welche Größe sie mittlerweile erreicht hat. Dem Ziel, LEAN nachhaltig an die Uni zu bringen, kommen wir mit den vielen Veranstaltungen, vermitteltem Wissen und Spass immer näher."

Mathias Schurig 

ehemaliger Vorstand für

Projektmanagament

"Ich verfolge beeindruckt, wieviele Mitglieder mit teilweise enorm großem Engagement und Interesse die Hochschulgruppe inzwischen durchlaufen und mitgeprägt haben, und freue mich sehr, dass wir damals die Gründung der Gruppe gewagt hatten. Als Alumnus genieße ich besonders den oft sehr spannenden Austausch mit anderen Alumni und den aktiven Mitgliedern."

Max Fiedler

Gründungsmitglied

"Es ist immer wieder eine Freude die Entwicklung der Hochschulgruppe zu beobachten: vom Küchentisch mit 2 Mitgliedern zu 100 Mitgliedern. Ich würde mich freuen, wenn die Hochschulgruppe diese Entwicklung beibehält und immer wieder neue Konzepte einführt."

Adrian Frenzel

Gründer der Hochschulgruppe

Fragen zur Mitgliedschaft?

LukasWand.jpg

Lukas Jakiel

Vorstand für Mitglieder & Finanzen

E-Mail: inneres@lean-hsg.de

Vielen Dank!